Spaghetti mit nussigem Grünspargel

Der köstliche Wildspargel in ebenso köstlich nussiger Sauce.

2 Portionen ● harmonisierend ● kräftigend ● Zubereitungszeit 32 Min.


Zutaten

  • Wasser
  • Salz
  • 250 g Dinkelspaghetti
  • 300 g grüner Spargel
  • 8 Walnüsse
  • 2 EL Ghee oder Butter
  • 1 TL Koriander
  • ¼ TL Muskatnuss
  • 3 EL frische Petersilie
  • 2 Msp. Kurkuma
  • 150 g Sahne

Zubereitung

Einen großen Topf mit Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Die Nudeln zugeben und für ca. 8 Min. bissfest kochen. Dann das Wasser abgießen und die Nudeln warm halten.

In der Zwischenzeit den Spargel waschen und in ca. 1 cm große abgeschrägte Stücke schneiden. Die Walnüsse klein hacken, Ghee in einen Topf geben und erhitzen. Walnüsse zugeben und für ca. 2 Min. leicht rösten. Spargel, Koriander und Muskatnuss zufügen, kurz mit anbraten, dann das Salz zugeben und alles für 8 Min. bei milder Hitze dünsten.

Petersilie putzen, waschen, trocken schütteln, fein hacken und zufügen. Kurkuma einstreuen und Sahne angießen. Alles nochmals kurz erhitzen und bei kleiner Wärmezufuhr für 2 Min. durchziehen lassen.

Die Spargelsauce über die Nudeln geben und gut miteinander mischen.

 

Danz, Antonie: "Ich bleib schlank. Das Kochbuch", TRIAS Verlag, Stuttgart.